HERZLICH WILLKOMMEN

im Atelier für
handgemachte Kostbarkeiten

Für Stilistinnen, Freigeister, Perlentaucher oder Luftwesen – lassen Sie sich inspirieren! Bunt, funkelnd, erfrischend….

In stilvollem Ambiente präsentiere ich individuellen Schmuck mit erlesenen Farbsteinen und eigenständiger Persönlichkeit.

Mit keinem anderen Produkt sind so viele positive Gefühle verknüpft. Nur Schmuck kommt uns so nah wie Kleidung und wird mit besonderen Erinnerungen und Ereignissen in Verbindung gebracht. Die Freude an guten und qualitativ hochwertigen Dingen bereichert unseren Alltag. Im Anblick eines schönen Schmuckstücks liegt ein Moment des Innehaltens.

In meinem kleinen aber feinen Werkstattatelier finden Sie wunderbare Einzelstücke von Kunsthandwerkern aus ganz Deutschland. Bei mir können Sie diese in natura bestaunen, anfassen und erwerben.

Sie suchen das Besondere und finden das Einzigartige!

WAS ICH KANN. WAS ICH TUE…

Schon immer habe ich gerne mit meinen Händen gearbeitet und Dinge erschaffen. Nach meinem Abitur beschloss ich dann diese Leidenschaft zu meinem Beruf zu machen. In der Ausbildung zur Goldschmiedin erlernte ich die Kunst Schmuck herzustellen von der Pike auf. Nach mehrjähriger Gesellentätigkeit schloss sich ein Designstudium an der Hochschule für Wissenschaft und Kunst in Hildesheim an. Hier schnupperte ich Freiluft und konnte ohne die “Scheuklappen“ des Goldschmiedeberufs arbeiten.

In liebevoller Handarbeit stelle ich in meinem Atelier Schmuckstücke als Unikat oder Kleinserie her. Hier wird entworfen, geschmiedet, gesägt, gefeilt, gelötet. Mein Schmuck soll angenehm tragbar sein, der Trägerin schmeicheln und mit ihr in Zwiesprache treten, ohne sich in den Vordergrund zu drängen.

Zum Wohlfühlen, Schön sein, bewundert werden.

Die Metalle, die mir am meisten am Herzen liegen sind das sattgelbe 750/- oder 900/- Gold und das hellweiße, strahlende 935/- Silber. Die Gelbgoldlegierungen vereinen für mich die positivem Eigenschaften dieses Metalls optimal: Sie haben einen sehr hohen Anteil reinen Goldes, sind wunderbar formbar – weich, aber nicht zu weich – und besitzen eine gute Spannung, ohne spröde zu sein.

Im farblichen Kontrast dazu steht für mich nicht Weißgold oder Platin, sondern: Silber. Es hat das höchste Reflexionsvermögen aller Metalle und erscheint für unser Auge daher beinahe Weiß.

Nun habe ich zwei sehr klare und kraftvolle Pole: Gold und Silber, Gelb und Weiß, Sonne und Mond. Und in diese Divergenz setze ich wundervolle Edelsteine: Turmaline, Aquamarine, Granate. Manchmal als i-Tüpfelchen, oft als bestimmendes Element zur Ausstrahlung und Ausgeglichenheit des Schmuckstücks.

Es ist immer wieder eine Freude, MIT dem Metall zu arbeiten und innerhalb der Grenzen, die das Metall vorgibt, die eigenen Ideen umzusetzen. Jede neue Idee, jeder neue Herstellungsprozess muss erst wieder ausprobiert werden, Grenzen müssen ausgelotet, mit Techniken und Materialien muss kreativ umgegangen werden…. Und es ist wunderbar, am Ende eines Arbeitstages ein Ergebnis in den Händen zu halten.

Ich möchte den Menschen, die mir begegnen ein kleines Bisschen Freude und ein gutes Gefühl schenken. Dies gelingt mir als bleibendes und immer wiederkehrendes Gefühl mit meinem Schmuck. Und dies ist eine große Freude für mich!

BESONDERE TERMINE

Am 27. September ab 14 Uhr wegen der Ausstellung KunstHandWerkDesign im Museum August Kestner, Hannover, geschlossen.

Vom 10.-18. Oktober gönne ich mir eine kurze Atempause, um dann mit frischer Kraft und neuen Ideen den Endspurt auf Weihnachten zu meistern.

Am 24.Oktober haben wir nur bis 14 Uhr geöffnet.

Am 01. November haben wir ab 14 Uhr und am 02. November ganztägig wegen einer Ausstellung in Großgoltern geschlossen.

 

ADRESSE

Fischpfortenstraße 26 I D-31785 Hameln
tel +49 (0) 5151 99 676 50
post@britta-sommer.de
www.britta-sommer.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Mittwoch – Freitag:
11:00 – 14:00 Uhr 15:00 – 18:00 Uhr
An jedem ersten Samstag im Monat:
11:00 – 15:00 Uhr